• GET WET SOON · Dive into Surfing, Yoga and Creativity

    William Finnegan: talking about Barbarian Days

    p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 12.0px ‚Helvetica Neue‘; color: #454545}

    For the lates episode I am very happy to announce a very special guest, who’s book I have read last year. A book that caught me from the first paragraph and that was so different from everything else that I have read about surfing until then.

    I am talking about William Finnegan the author the wonderful piece barbarian days, with whom I sat down in Berlin during the Surffilm-Festival Berlin (organised by last weekend, having a pizza, a lemonade and a very nice conversation about his book and therefore about his life of writing and surfing. 

    Subjects we were talking about:


    • How it came to the idea for Barbarian Days

    • Lifestyle of Traveling compared to living in New York

    • The development of Surfing in general (commercialisation etc.)
    • Did his life changed after winning the Pulitzer Price?
    • The meaning of the ocean
    • Filled line ups due to publications
    • Literature / Writers that did inspire William Finnegan
    • Spirituality
    • and more…




    Shownotes:


    Barbarian Days


    Barbarian Days at Pulitzer Price.com 

    William Finnegan Profile on THE NEW YORKER


    Barbarentage on Suhrkamp

    Surffilmnacht

    Nouvague Events

    ___

    NEVER MISS THE BEST SEASONS FOR BEST WAVES DURING YOUR SURFTRAVELS WITH THE „SURFING WORLDWIDE MAP„. 


    Panthalassa „Life is all ocean“: a talk with Sergio Penzo

    Sergio Penzo war jahrelang in der Hamburger Werbebrache tätig bis er vor circa drei Jahren Phantalassa ins Leben gerufen, eine kreative Plattform, die mit kreativen Arbeiten von Künstlern, Designern, Fotografen, Filmern und weiteren Akteueren auf andere Art Aufmerksamkeit für das Meer generiert – um so die Menschen für dieses zu sensibilisieren mit all seinen Wundern aber auch seiner Fragilität. 

    Gemeinsam saß ich mit Sergio in Hamburg im schönen „Cafe unter den Linden“ zusammen und unterhielten uns bei bestem Wetter über das spannende Projekt Panthalassa und vieles mehr. 



    Themen der Folge (unter anderem):


    • wie die Idee zu Panthalassa zustande kam


    • das Leben zwischen San Sebastian und Hamburg


    • Andy Warhol


    • was Sergio inspiriert

    • Naomi Klein


    • mit rebellischem Denken in die Werbebranche


    • ADIDAS Ocean Kampagne

    • die Parallelen zwischen Apnoe-Tauchen und Yoga

    • das leidige Thema Beach Clean Ups

    • uvm.




    Shownotes:


    Panthalassa Homepage

    Panthalassa auf Instagram

    Adidas „Run for the ocean“

    _____

    Die besten Monate für über 108 Surfregionen weltweit:
    Die „SURFING WORLDWIDE MAP“

    Mit der SURFING WORLDWIDE MAP hast Du 108 Surfregionen weltweit im Blick und findest für jeden Monat immer die besten Wellen. 

    Hat Dir die Folge gefallen? Dann hinterlasse gerne eine Bewertung auf itunes.

    BINSURFEN: kreative Strömungen von der Ostseeküste

    Felix Gänsicke ist einer der kreativen Köpfe rund um BINSURFEN, das Kollektiv, das ursprünglich aus Rostock stammt, sich jetzt im Norden Deutschlands verteilt hat und stets mit kreativem Output begeistert: 


    mit Headache haben sie den ersten Kaltwasser-Surfilm in die Welt gebracht, für ihr Indie-Magazin PULK sind sie die komplette Ostküste entlang bis Russland gereist, um dort unterschiedlichste Charaktere zu treffen, die ebenso der Leidenschaft des Surfens nachgehen.

    Außerdem, gibt es online immer wieder Stories sowie diverse Ausstellungen der Jungs zu bestaunen.



    Themen der Folge (unter anderem):


    • der Antrieb für die kreative Arbeit rund um BINSURFEN


    • wie die Jungs auf den Namen kamen


    • wie es das Kollektiv auf Ideen für neue  Projekte kommt


    • was Felix alles so inspiriert


    • BINSURFEN als kreative Spielwiese, nicht um Einkommen zu generieren


    • vom Psychologie-Studium zur Fotografie / Film

    • uvm.




    Shownotes:


    BINSURFEN

    BINSURFEN auf Instagram

    Headache, der Film


    PULK Magazin

    _____
    Verbinde Dich wieder mit Dir selbst und dem Meer beim
    GET WET SOON in France Surf and Yoga Retreat“
    Hat Dir die Folge gefallen? Dann hinterlasse gerne eine Bewertung auf itunes.

    Yoganect: the Social-Network for Yogis

    I sat down with Elnura Esen, one of the founders of Yoganect, an organic interface where yoga practitioners, students and teachers find both information and integration, Ideas, education, access to yoga events, workshops, retreats and festivals comingle in this unique digital hangout that unites yogis from across the street and across the globe.


    We talked about:

    • how it came to the idea for yoganect
    • the advantages compared to FB
    • her journey around the globe and pitching the idea in Silicon Valley
    • about the Yoga-Scene worldwide
    • about the power of online-platforms
    • what she loves about Bikram-Yoga
    • and lots more






    NEVER MISS THE BEST SEASONS FOR YOUR SURFTRAVELS WITH THE „SURFING WORLDWIDE MAP„. 


    If you liked this episode feel free to leave short review on itunes. 

    Thanks so much in advance.
    Namaste!

    Christian Häfner: digitales Business samt Wellen als Bonus

    Christian Häfner ist Gründer von FastBill und Happy Coffee und lebt mit seiner Frau Heidi nach 18 Monaten Weltreise in Peniche in Portugal. 


    Als digitaler Nomade kann er von jedem Ort der Welt aus arbeiten und hat sich damit den Luxus geschaffen, stets in unmittelbarer Nähe zum Meer zu sein und damit seinen Tag nach den Wellen zu gestalten. 


    Seine Leidenschaft fürs Surfen teilen er und seine Frau Heidi Midori mit zahlreichen Lesern deutschlandweit auf dem Blog meerdavon


    Mit dem Blog Let´s see what works hat er eine Plattform geschaffen, auf der Gründer ihre Erfahrungen über Erfolge und Misserfolge aus der Praxis teilen.   



    Themen der Folge (unter anderem):


    • in 18 Monaten als digitaler Nomade surfreisend um die Welt, samt er Umstände die sich dabei ergeben 


    • Wie Christian auf die Idee zu FastBill und Happy Coffee kam


    • Was es braucht, um als Gründer erfolgreich zu sein


    • Der Schlüsselmoment, der Christian zu seinem heutigen Lifestyle motiviert hat


    Christian und Heidis Spielwiese: der Surfblog „meerdavon“


    • Über sein weiteres Herzensprojekt „Let´s see what works“


    • Möglichkeiten, mit einem Blog Geld zu verdienen


    • Was macht einen guten Blogartikel aus?


    • uvm.



    Shownotes:


    FastBill


    Happy Coffee

    Let´s see what works

    (hier geht´s direkt zum Artikel wo Christian erklärt, wie er zum airbnb-Business-Vermieter in Portugal wurde)

    meerdavon: Christian und Heidis Homebase Portugal

    Christian Häfner auf Instagram


    _____
    Verbinde Dich wieder mit Dir selbst und dem Meer beim
    GET WET SOON in France Surf and Yoga Retreat“
    Falls Dir die Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung auf itunes.