Christian Häfner: digitales Business samt Wellen als Bonus

Christian Häfner ist Gründer von FastBill und Happy Coffee und lebt mit seiner Frau Heidi nach 18 Monaten Weltreise in Peniche in Portugal. 


Als digitaler Nomade kann er von jedem Ort der Welt aus arbeiten und hat sich damit den Luxus geschaffen, stets in unmittelbarer Nähe zum Meer zu sein und damit seinen Tag nach den Wellen zu gestalten. 


Seine Leidenschaft fürs Surfen teilen er und seine Frau Heidi Midori mit zahlreichen Lesern deutschlandweit auf dem Blog meerdavon


Mit dem Blog Let´s see what works hat er eine Plattform geschaffen, auf der Gründer ihre Erfahrungen über Erfolge und Misserfolge aus der Praxis teilen.   



Themen der Folge (unter anderem):


• in 18 Monaten als digitaler Nomade surfreisend um die Welt, samt er Umstände die sich dabei ergeben 


• Wie Christian auf die Idee zu FastBill und Happy Coffee kam


• Was es braucht, um als Gründer erfolgreich zu sein


• Der Schlüsselmoment, der Christian zu seinem heutigen Lifestyle motiviert hat


Christian und Heidis Spielwiese: der Surfblog „meerdavon“


• Über sein weiteres Herzensprojekt „Let´s see what works“


• Möglichkeiten, mit einem Blog Geld zu verdienen


• Was macht einen guten Blogartikel aus?


• uvm.



Shownotes:


FastBill


Happy Coffee

Let´s see what works

(hier geht´s direkt zum Artikel wo Christian erklärt, wie er zum airbnb-Business-Vermieter in Portugal wurde)

meerdavon: Christian und Heidis Homebase Portugal

Christian Häfner auf Instagram


_____
Verbinde Dich wieder mit Dir selbst und dem Meer beim
GET WET SOON in France Surf and Yoga Retreat“
Falls Dir die Folge gefallen hat, hinterlasse gerne eine Bewertung auf itunes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.